Jobs

Aktuelle Stellenangebote

Die 5. kreiskirchliche Pfarrstelle im Kirchenkreis Essen ist zum 01.10.2022 durch den Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Essen zu besetzen. Es handelt sich um eine 100-Prozentige Stelle für die Leitung des Weigle-Hauses e.V. in Kooperation mit dem Jugendreferat des Kirchenkreises.

Im Rahmen des Dienstes ist die/der Pfarrstelleninhaber*in mit einem Umfang von rund 70 % verantwortlich für die Arbeit am und im Weigle-Haus e.V. Mit einem Umfang von rund 30 % ist die/der Pfarrstelleninhaber*in verantwortlich für kirchenkreisweite Konfirmandenarbeit, die in enger konzeptioneller Zusammenarbeit mit dem Jugendreferates des Kirchenkreises erfolgt.

Daher sucht der Ev. Kirchenkreis Essen und das Weigle-Haus e.V. gemeinsam

eine Pfarrperson als Leitung (m/w/d).

Das Weigle-Haus e.V. ist ein einzigartiges Haus mit starker Jugendarbeit und florierender Gemeinde. Mit unterschiedlichen Arbeitsbereichen, 3 Standorten, 18 Hauptamtlichen und großem ehrenamtlichen Engagement sowie einem ungefähren Jahresbudget von 900.000 € bietet das Weigle-Haus eine anspruchsvolle Tätigkeit mit vielen Gestaltungsfreiräumen.

Auf die Stelle können sich Pfarrerinnen und Pfarrer, die die Wahlfähigkeit nach § 2 Abs. 1 PStG besitzen bewerben.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Weiterentwicklung des Weigle-Hauses in theologisch-pädagogischer, organisatorischer und personeller Hinsicht u.a. in Zusammenarbeit dem Management-Team
  • Gestaltung geistlicher Angebote der Jugendgemeinde
  • Umfassende Gemeindetätigkeiten mit besonderer Herausforderung der integrierten internationalen Gemeinde und Seelsorgetätigkeiten
  • Brückenfunktion zwischen Jugend- und Erwachsenengemeinde sowie den anderen Angeboten der Jugendarbeit
  • Mitgestaltung der Konfirmanden:innenarbeit im Kirchenkreis
  • Kooperation und konzeptionelle Zusammenarbeit mit dem Jugendreferat des Kirchenkreises
  • Vertretung des Weigle-Hauses in der Öffentlichkeit, professionelles Beziehungsmanagement zu Spender:innen, Netzwerkarbeit zur Landeskirche und anderen lokalen Jugendverbänden
  • Personalverantwortung und Empowerment der 18 hauptamtlichen Mitarbeitenden unter Berücksichtigung ihrer Interessen, Stärken und Schwächen
  • Begleitung und Empowerment der ca. 100 ehrenamtlich Mitarbeitenden in Zusammenarbeit mit dem dafür zuständigen Begleitungsteam
  • Begleitung und kontinuierliche Weiterentwicklung der vielfältigen, sehr dynamischen Angebote
  • Mitwirkung in Gremien und Leitungsgruppen der verschiedenen Arbeitsbereiche
  • Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen im 21. Jahrhundert verstehen, auf verschiedenen Ebenen besonders für sie eintreten und Räume zur Entfaltung für sie schaffen

 

Sie bringen mit:

  • Den missionarischen Wunsch den christlichen Glauben an Kinder und Jugend weiterzugeben
  • Erfahrung in der Jugend- und Gemeindearbeit
  • Ein besonderes Herz für Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Milieus und Interesse an ihren Lebenswelten
  • Pädagogische Fachkompetenz besonders in der Arbeit mit Jugendlichen ist von Vorteil
  • Stark ausgeprägte interkulturelle und interreligiöse Kompetenzen
  • Erfahrungen im Umgang mit der Planung und Steuerung von Finanzen, dabei sind Kenntnisse im Fundraising und ein Händchen für Zahlen von Vorteil
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und sowie Belastbarkeit sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und die Fähigkeit sich selbst zurückzustellen, um besonders Ehrenamtlichen Raum zu geben
  • Innovatives und mutiges Mindset mit Lust an der kontinuierlichen (Neu-) Gestaltung dynamischer Arbeitsbereiche

 

Das bieten wir:

  • Ein dynamisches Umfeld, welches ständig neue Herausforderungen und Chancen mit sich bringt und dabei vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bietet
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Ein sehr engagiertes Team von Hauptamtlichen und die Unterstützung der Führungsgremien Gemeinderat und Vorstand
  • Eine lebendige Gemeinde mit den unterschiedlichsten Menschen
  • Eine verantwortungsvolle und sinnhafte Tätigkeit mit besonderem Fokus auf den Anliegen der Kinder und Jugendlichen der Stadt
  • Ein Haus mit besonderer langjähriger Geschichte, welches sich immer weiterentwickelt
  • Großes Pfarrhaus in guter Wohngegend

Weitere Auskünfte erteilen gerne:

Assessor Heiner Mausehund | Tel. 0201 2205-210
Jugendpfarrer Rolf Zwick | Tel. 0173-2543407

Das Weigle-Haus ist ein freies evangelisches Werk im Rahmen der evangelischen Kirche und des CVJM. Als christliches, gemeinnütziges Haus gestalten wir eine Arbeit für Kinder und Jugendliche der ganzen Stadt – junge Menschen aus allen Kulturen und Religionen sind bei uns willkommen, gleich wie vermögend oder arm, gleich wie gebildet oder benachteiligt sie sind. Dabei gestalten wir unsere Arbeit einerseits von unseren drei Jugendhäusern aus, andererseits aber auch in Kooperation mit Kirchengemeinden in verschiedenen Stadtteilen. Alle drei Jugendhäuser liegen in zentralen Stadtteilen, in denen viele der benachteiligten Jugendlichen wohnen. Unser Haupthaus samt einer Sporthalle ist unmittelbar neben dem Essener Hauptbahnhof gelegen, so dass es für Jugendliche aus der ganzen Stadt einfach zu erreichen ist.

Zum 15. Dezember 2021 suchen wir eine/n hauptamtliche*n Mitarbeiter*in in unserem pädagogischen Team (39 Std/Woche)

Aufgabenbereiche:

Koordination Arbeit mit Konfirmanden im Kirchenkreis:

– Die pädagogische Begleitung, konzeptionelle Planung, Organisation und Leitung von Events für Konfirmanden*innen im Kirchenkreis Essen
– Dabei geht es um Konfi-Camps, Konfi-Tage und Jugendgottesdienste für Konfirmand*innen
– Zusammenarbeit mit unterschiedlichen ev. Gemeinden
– Schulung von Ehrenamtlichen (Teamern) für die Events
– Gestaltung als neuen Arbeitsbereich des Weigle-Hauses und Kirchenkreises

Jugendgemeinde

– Begleitung von Jugendlichen im Bereich von Jugendgottesdiensten und Hauskreisen
– Organisation von Jugendgottesdiensten im Team mit ehrenamtlich Mitarbeitenden
– Seelsorgerliche Begleitung von Jugendlichen

Projektübergreifende Arbeit des Weigle-Hauses

– Planung und Durchführung von Freizeiten im Team mit Ehrenamtlichen
– Planung und Koordination der unterschiedlichen Arbeitszweige in Absprache mit anderen Hauptamtlichen im Leitungsteam Jugendarbeit

Idealvoraussetzungen:

– Ausbildung im pädagogischen Bereich (zusätzliche theologische Ausbildung erwünscht)
– Erfahrung in der christlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
– Gute soziale Kompetenz im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
– eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
– Erfahrung mit Leitungsverantwortung
– Organisationstalent und Belastbarkeit
– empathische Fähigkeit
– Kenntnisse und Erfahrung in der Arbeit mit Freiwilligen und/oder der Bildungsarbeit
– Bereitschaft, das Weigle-Haus als eigene Gemeinde mitzugestalten

Wir bieten:

– die Zusammenarbeit in einem großen internationalen Team aus haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden
– wöchentlichen Austausch im pädagogischen Team
– regelmäßige Schulungen
– Entlohnung nach BAT KF
– ein interessantes und komplexes Arbeitsfeld
– die Chance innovative Jugendarbeit mitzugestalten
– Ein Team von verantwortungsbewußten Ehrenamtlichen

Ansprechpartner

Rolf Zwick
ro.ck@weigle-haus.de 
Tel.: 0173 – 2543407