Jobs

Aktuelle Stellenangebote

Die 5. kreiskirchliche Pfarrstelle im Kirchenkreis Essen ist zum 01.10.2022 durch den Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Essen zu besetzen. Es handelt sich um eine 100-Prozentige Stelle für die Leitung des Weigle-Hauses e.V. in Kooperation mit dem Jugendreferat des Kirchenkreises.

Im Rahmen des Dienstes ist die/der Pfarrstelleninhaber*in mit einem Umfang von rund 70 % verantwortlich für die Arbeit am und im Weigle-Haus e.V. Mit einem Umfang von rund 30 % ist die/der Pfarrstelleninhaber*in verantwortlich für kirchenkreisweite Konfirmandenarbeit, die in enger konzeptioneller Zusammenarbeit mit dem Jugendreferates des Kirchenkreises erfolgt.

Daher sucht der Ev. Kirchenkreis Essen und das Weigle-Haus e.V. gemeinsam

eine Pfarrperson als Leitung (m/w/d).

Das Weigle-Haus e.V. ist ein einzigartiges Haus mit starker Jugendarbeit und florierender Gemeinde. Mit unterschiedlichen Arbeitsbereichen, 3 Standorten, 18 Hauptamtlichen und großem ehrenamtlichen Engagement sowie einem ungefähren Jahresbudget von 900.000 € bietet das Weigle-Haus eine anspruchsvolle Tätigkeit mit vielen Gestaltungsfreiräumen.

Auf die Stelle können sich Pfarrerinnen und Pfarrer, die die Wahlfähigkeit nach § 2 Abs. 1 PStG besitzen bewerben.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Weiterentwicklung des Weigle-Hauses in theologisch-pädagogischer, organisatorischer und personeller Hinsicht u.a. in Zusammenarbeit dem Management-Team
  • Gestaltung geistlicher Angebote der Jugendgemeinde
  • Umfassende Gemeindetätigkeiten mit besonderer Herausforderung der integrierten internationalen Gemeinde und Seelsorgetätigkeiten
  • Brückenfunktion zwischen Jugend- und Erwachsenengemeinde sowie den anderen Angeboten der Jugendarbeit
  • Mitgestaltung der Konfirmanden:innenarbeit im Kirchenkreis
  • Kooperation und konzeptionelle Zusammenarbeit mit dem Jugendreferat des Kirchenkreises
  • Vertretung des Weigle-Hauses in der Öffentlichkeit, professionelles Beziehungsmanagement zu Spender:innen, Netzwerkarbeit zur Landeskirche und anderen lokalen Jugendverbänden
  • Personalverantwortung und Empowerment der 18 hauptamtlichen Mitarbeitenden unter Berücksichtigung ihrer Interessen, Stärken und Schwächen
  • Begleitung und Empowerment der ca. 100 ehrenamtlich Mitarbeitenden in Zusammenarbeit mit dem dafür zuständigen Begleitungsteam
  • Begleitung und kontinuierliche Weiterentwicklung der vielfältigen, sehr dynamischen Angebote
  • Mitwirkung in Gremien und Leitungsgruppen der verschiedenen Arbeitsbereiche
  • Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen im 21. Jahrhundert verstehen, auf verschiedenen Ebenen besonders für sie eintreten und Räume zur Entfaltung für sie schaffen

 

Sie bringen mit:

  • Den missionarischen Wunsch den christlichen Glauben an Kinder und Jugend weiterzugeben
  • Erfahrung in der Jugend- und Gemeindearbeit
  • Ein besonderes Herz für Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Milieus und Interesse an ihren Lebenswelten
  • Pädagogische Fachkompetenz besonders in der Arbeit mit Jugendlichen ist von Vorteil
  • Stark ausgeprägte interkulturelle und interreligiöse Kompetenzen
  • Erfahrungen im Umgang mit der Planung und Steuerung von Finanzen, dabei sind Kenntnisse im Fundraising und ein Händchen für Zahlen von Vorteil
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und sowie Belastbarkeit sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und die Fähigkeit sich selbst zurückzustellen, um besonders Ehrenamtlichen Raum zu geben
  • Innovatives und mutiges Mindset mit Lust an der kontinuierlichen (Neu-) Gestaltung dynamischer Arbeitsbereiche

 

Das bieten wir:

  • Ein dynamisches Umfeld, welches ständig neue Herausforderungen und Chancen mit sich bringt und dabei vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bietet
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Ein sehr engagiertes Team von Hauptamtlichen und die Unterstützung der Führungsgremien Gemeinderat und Vorstand
  • Eine lebendige Gemeinde mit den unterschiedlichsten Menschen
  • Eine verantwortungsvolle und sinnhafte Tätigkeit mit besonderem Fokus auf den Anliegen der Kinder und Jugendlichen der Stadt
  • Ein Haus mit besonderer langjähriger Geschichte, welches sich immer weiterentwickelt
  • Großes Pfarrhaus in guter Wohngegend

Weitere Auskünfte erteilen gerne:

Assessor Heiner Mausehund | Tel. 0201 2205-210
Jugendpfarrer Rolf Zwick | Tel. 0173-2543407

Ansprechpartner

Rolf Zwick
ro.ck@weigle-haus.de 
Tel.: 0173 – 2543407